Kungliga Vitterhetsakademin

Retabel und Altarschreine des 14. Jahrhunderts. Schwedische Altarausstattungen in ihrem europäischen Kontext

Retabel und Altarschreine des 14. Jahrhunderts. Schwedische Altarausstattungen in ihrem europäischen Kontext

Författare: TÅNGEBERG, PETER
ISBN: 91-7402-346-2
ISSN:
Antal sidor: 295
Utgivningsår: 2005
Serie: Monografier, fristående

Beställningsinformation: eddy.se

Im 15. Jahrhundert wurde der Flügelaltar mit Schnitzwerk die dominierende Ausstattung der Hochaltäre in den deutschsprachigen Ländern und in Skandinavien. Von den reich variierten Vorläufern des 14. Jahrhunderts, worunter der Flügelaltar nur einen Typus unter mehreren parallel auftretenden repräsentiert, ist wenig erhalten. Schweden, und vor allem die Insel Gotland, bilden eine Ausnahme. Die in unterschiedlichem Umfang bewahrten 44 Retabel, Retabelfragmente und Flügelaltäre aus Schweden werden hier zum ersten Mal unter technologischem und kunstwissenschaftlichem Aspekt in ihrem europäischen Kontext zusammengestellt und interpretiert. Das bis jetzt mehr oder weniger unbekannte Material wirft ein neues Licht aut die Entstehung und Verbreitung der frühen Flügelaltäre. Da viele der Objekte aus Westfalen stammen, trägt die Untersuchung auch zur Analyse der spärlich erhaltenen Malerei und Holzskulptur des 14. Jahrhunderts in dieser Kunstlandschaft bei.

Peter Tångeberg ist Restaurator und Kunsthistoriker.

Till startsidan
Instagram
Twitter
Facebook
Digitaltmuseum
My newsdesk

Kungl. Vitterhets Historie och Antikvitets Akademien

Telefon: 08-440 42 80

E-post: kansli@vitterhetsakademien.se


Besöks- och leveransadress:
Villagatan 3, 114 32 Stockholm


Integritetspolicy/GDPR

Postadress:
Kungl. Vitterhetsakademien
Box 5622
114 86 Stockholm


Fakturaadress:

Kungl. Vitterhetsakademien
Kund-Id:PDC 7237
FE595
105 69 Stockholm

 

Bankgiro: 535-3552


© 2020 KUNGL. VITTERHETSakademien